Motorikscreening für Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren

Der KiMo (Kindergarten Mobil) – Test besteht aus fünf Testaufgaben, die die für das Alter von 3 bis 6 Jahren relevanten motorischen Fähigkeiten überprüfen (Gleichgewichtsfähigkeit, Kraftausdauer, Koordination, Schnelligkeit, Schnellkraft, Flexibilität). Für jede der Aufgaben werden im Folgenden das Testziel, das erforderliche Material, der Aufbau, die Durchführung und die Messwertaufnahme beschrieben. Auf mögliche Fehlerquellen wird hingewiesen. Die Handhabung des Tests ist einfach; dennoch empfiehlt sich eine sorgfältige Schulung der Testleiter, um Fehlerquellen zu minimieren. Der Test kann im Bewegungsraum des Kindergartens dur chgeführt werden; pro Kind werden circa 10 bis 15 Minuten benötigt. Es wird keine bes timmte Reihenfolge der Testaufgaben
vorgegeben, so dass mehrere Kinder gleichzeitig im Raum getestet werden können. Jedes Kind sollte von jeweils einem Testleiter individuell betreut und einzeln an die fünf Aufgaben herangeführt werden. Zur Unterstützung der Motivation kann der Test als „Fitness-Olympiade“ bezeichnet werden. Zur positiven Verstärkung erhalten die Kinder nach dem Absolvieren der Stationen eine kleine „Belohnung“, z.B. einen Stempel auf die Hand.

Beschreibung der Testaufgaben
4.1 Pendellauf (PL)
4.2 Standweitsprung (SWS)
4.3 Einbeinstand (EBS)
4.4 Sit and Reach (SR)
4.5 Seitliches Hin- und Herspringen

 

Weiterführende Infos: http://www.kindergarten-mobil.de/Inhalt/TestmanualKiMo.pdf?sel=2.0