Drucken
Kategorie: Startseite

Im Rahmen des Bundesfinals TuJu-Stars erhielt Vanessa Kleppe den Bundespreis der Deutschen Turnjugend Newcomerin des Jahres. Nach den Vorführungen der Showgruppen wurde die Zeit bis zur Siegerehrung mit einem wichtigen Thema zur Engagementförderung gefüllt. Jedes Jahr werden aktive junge ehrenamtliche Nachwuchskräfte für ihr verbandliches Engagement ausgezeichnet. Der DTJ-Vorstand kam dabei auch nicht an Vanessa Kleppe vorbei, die aus Westfalen für die Ehrung vorgeschlagen wurde. Vanessa ist als Beisitzerin in den WTJ-Vorstand eingestiegen und hat über die Position der Jugendsprecherin ab 2017 das Amt Vorstandmitglied Jugend übernommen. Sie ist als TuJu-Reporter-Lotsin und WTJ-Team-Leiterin zusammen mit ihrem Freund Marvin Werkshagen in der Betreuung von weiteren Jugendlichen sehr aktiv und füllt ihr Rolle vorbildhaft aus. Wir gratulieren Vanessa für diese verdiente Auszeichnung und wünschen ihr auf ihrem weiteren ehrenamtlichen Weg noch viele tolle Stunden mit anderen jungen engagierten Menschen.

Zugriffe: 3153