Kinderturnclub beim TV Germania Obergrüne

kitu-club obergrne
Erinnerungsfoto zur Kinderturncluberöffnung: Nicole Harmansa (rechts) und Helferin Sabrina Dahmen mit ihrer Gruppe

 
Seit 1. Juni 2009 hat auch der TV Germania Obergrüne (Iserlohn) einen Kinderturnclub.
Am 9.9.2009 war ab 16:00 Uhr in der Turnhalle „Eröffnungsparty“. Mit Spaß, Spiel und Unterhaltung leiteten Übungsleiterin kitu-club obergrne2Nicole Harmansa und Helferin Sabrina Dahmen “ihre“ 26 Kinder durch die Turnstunde. Gäste waren natürlich die Eltern der Kinder, die Vereinsvorsitzende Petra Schlüter-Düwel sowie von der Westfälischen Turnerjugend die Jugendsprecherin Janina Lange und Jugendsekretär Dietmar Haberkamm, die Glückwünsche überbrachten und im Auftrag der Deutschen Turnerjugend die Eröffnungsurkunde überreichten.
Allen Aktiven auf diesem Weg weiterhin alles Gute und viel Erfolg !
Vereinsvorsitzende Petra Schlüter-Düwel und Janina Lange von der wtj wünschen den beiden Übungsleiterinnen viel Erfolg in  ihrer Arbeit mit den Kindern

Überarbeitung der Kinderturn-Test-Materialien

broschuere-titel.jpgDas Schulsportforschungszentrum (FoSS) am Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Karlsruhe hat unter der Federführung von Prof. Dr. Klaus Bös und Susanne Bappert einen praktikablen Kinderturn-Test entwickelt. Ziel dieses Tests ist die einfache Erfassung der motorischen Leistungsfähigkeit von drei- bis zehnjährigen Kindern in Verein, Kindergarten und Grundschule.

Die Materialien wurden nun überarbeitet und der Kinderturn-Test auf sechs Übungen gekürzt. Der Test wurde in zwei Alterklassen aufgeteilt, um eine noch genauere Bewertung durchführen zu können. Die drei- bis sechsjährigen können in fünf Übungen ihre motorische Leistungsfähigkeiten testen und die sechs- bis zehnjährigen in sechs Übungen.
Der Test-Leitfaden, die Urkunde sowie der Ergebnisbogen wurden an die inhaltlichen Veränderungen angepasst und können ab sofort hier zur Ansicht herunter geladen werden. Dort ist außerdem der Anforderungs-Gutschein zu finden, mit dem die Testmaterialien kostenfrei bei unserem Kooperationspartner, der BARMER bestellt werden können.